News

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um coscomp!

Neuigkeiten von coscomp

11. November 2020

Das Thema: Value and Cost Engineering-Toolbox zur Unterstützung der Funktionsanalyse

In einem Impulsvortrag wird Raphael Schlup die Methodik und die einzigartige Toolbox präsentieren, welche coscomp zur Funktions(kosten)analyse verwendet. Durch diesen Ansatz kann auf einer Seite die Funktions- und Produktstruktur transparent dargestellt und zudem die Funktionskosten systematisch ableitet werden. Die einzigartige Toolbox welche coscomp in den Projekten verwendet, hilft die Transparenz zu fördern, Produkte schneller zu entwickeln und somit den Nutzen zu erhöhen. Der Vortrag basiert auf das bereits publizierte White Paper vom Frühling 2020 welches anhand einem Praxisbeispiel verfasst wurde. 

28. Juli 2020

Wenn Produkte intelligent und vernetzt werden (smart and connected), ist ein datenfähiges Lernen notwendig um verbesserte und personalisierte Angebote zu entwickeln.

Welche Punkte muss ein Unternehmen dabei beachten wenn es starke Wettbewerbspositionen aufbauen will?

  • Hohe, dauerhafte und geschützte Kundendaten
  • Produktverbesserungen sind schwierig zu kopieren
  • Erzeugen von Netzwerkeffekten

 

In den kommenden Jahrzehnten wird die Verbesserung des Angebots mit Kundendaten eine essenzielle Voraussetzung sein um Wettbewerbsfähig zu bleiben und verschafft so etablierten Unternehmen einen Vorteil gegenüber neuen Marktteilnehmern.

Quelle: Hagiu and Wright 2020

22. Juli 2020

Das Team von coscomp freut sich sehr dem Verein VPE/PLM Swiss der HSR Hochschule für Technik Rapperswil beitreten zu dürfen und ebenso auf eine spannende Mitgliedschaft!

Warum der Verein VPE/PLM Swiss?:

Der Verein pflegt den Austausch von Wissen zu vollständigen und durchgängigen Datenmodelle des virtuellen Produktes und fördert den Transfer neuer Technologien. Heute besteht im Allgemeinen die Situation, dass jede Fachdisziplin ihre spezifische Sichtweise auf das zu gestaltende System hat und ihre etablierten spezifischen Arbeitsmethoden und Ausdrucksmittel einsetzt.

Die Gestaltung eines virtuellen Produkts erstreckt sich aber über den gesamten Entwicklungsprozess und beinhaltet Aufgaben wie Anforderungsmanagement, Systemarchitekturgestaltung, Analyse, Simulation, Test und Validierung. Durch unsere Produktarchitektur coscompMETUS, wollen wir dieser Herausforderung begegnen und ein einheitliches Systemverständnis der beteiligten Fachleute für die komplette Entwicklungsaufgabe schaffen. Der Verein VPL/PLM Swiss bietet dadurch die perfekte Plattform um unser Wissen weiterzugeben und mit der Industrie in den Austausch zu kommen.

30. Juni 2020

Der Nachdiplomkurs CAS Systems Engineering der Hochschule Luzern, bildet Ingenieurinnen und Ingenieure weiter, damit sie kompetent komplexe Systeme beschreiben, entwickeln und prüfen können. Gleichzeitig bereitet er die Teilnehmenden darauf vor, in technisch leitenden Rollen die immer komplexeren, interdisziplinären Systemaufgaben übernehmen zu können.

Studieninhalt:

• Systems & Requirements Engineering Basics 
• Model Based Systems Engineering
• Digital Transformation & Systems Engineering 
• Project Management & Lean Methods for Systems Engineering 
• Intellectual Property Basics 
• Quality Assurance & Systems Engineering 
• Systems Engineering Project 

17. Juni 2020

▶WHITE PAPER – VALUE AND COST ENGINEERING◀
Value-and-Cost-Engineering wird zunehmend wichtiger für die Produktentwicklung und bringt Herstellkosten und Kundennutzen in Einklang – Wir wir dies bei coscomp angehen, zeigen wir in unserem White Paper.

05. Juni 2020

Am Samstag dem 30. Mai 2020 wurde das ganze coscomp Team zum Fotoshooting in die Konzepthalle 6 nach Thun gebeten.

15. Februar 2020

Facebook - Weiterer Social Media Kanal für coscomp!

Die neusten NEWS von coscomp könnt Ihr nun auch über Facebook erfahren!

09. April 2020

Fünf Punkte als Ausblick einer neuen Normalität nach COVID-19

Die Pandemie hat vor einigen Wochen auch Europa erreicht und uns wachgerüttelt. Ebenso hat uns die Corona-Krise ungeplant, in den fahrenden Schnellzug der Digitalisierung gesetzt. Basierend auf den Geschehnissen der letzten Wochen, entwickelt sich eine zukünftig neue Normalität in unserer Gesellschaft.

coscomp am 4cost-Kongress 2020 in Berlin

06. Februar 2020

18. & 19. März 2020​

Kongressthema: In Zeiten wirtschaftlich unruhigen Situationen nimmt die frühe, schnelle und exakte Kostenkalkulation einen noch wichtigeren Stellenwert ein, als es bis dato schon war.

Vortrag: Coscomp freut sich ein spannender Vortrag über den Produktentwicklungsprozess heute und in Zukunft zu halten.